Sie befinden sich hier: Startseite  » News-Details

Aktion "500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung"

Die Altenpflegeschulen beteiligen sich an der Aktion "500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung"

Die Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe sammeln sehr erfolgreich Getränkedeckel um die Aktion des Rotary- Clubs International zu unterstützen. Mit 500 Getränkedeckeln kann ein Kind gegen Kinderlähmung geimpft werden. Polio ist eine hochansteckende Krankheit und ist vor allem in unruhigen Ländern wie Afghanistan und Nigeria verbreitet. Im Regelfall klingt die Krankheit innerhalb eines Jahres rückstandsfrei ab, jedoch können Lähmungen, Durchblutungs- und Hauternährungsstörungen als Dauerschaden zurückbleiben. Eine einfache Schluckimpfung welche circa 50 Cent je Kind kostet kann dies verhindern. Bis jetzt wurden circa 330.00 Kinder durch diese Aktion geimpft. Die Bill & Melinda Gates Foundation verdreifacht den Betrag, was eine Impfung von circa 990.000 Kindern ermöglichte.