Sie befinden sich hier: Startseite  » News-Details

Lerne unser Team kennen

Das Team der Berufsfachschule stellt sich vor. Heute mit Schulleiterin Annika Scheit.

Nur im Team sind wir stark. In den kommenden Monaten möchten wir euch einzelne Mitglieder unseres BFS-Teams vorstellen. Heute mit unserer Schulleiterin Annika Scheit.

Liebe Annika, seit wann bist du an unserer Berufsfachschule?
Seit Mittwoch, 01. September 2021.

Was ist dein beruflicher Hintergrund?
Das wird eine längere Liste: Zahnmedizinische Fachangestellte, Altenpflegerin, Bachelor of Nursing (Arts) mit dem Schwerpunkt Unterrichts- und Ausbildungsgestaltung, Master of Educational Management and School Leadership (Arts). Während meiner Studienzeit Berufstätigkeit als Sekretärin, Fachlehrerin und Praxislehrerin an einer Fachschule für Heilerziehungspflege, außerdem Mitarbeit in einer Schulgründung und Schulleitung, Berufserfahrung in Berufsfachschulen für Altenpflege, Krankenpflege, Kinderkrankenpflege, Hebammen, Altenpflegehilfe; Mitwirkung am Modellversuch "Generalistische Pflegeausbildung" inkl. dualem Studium der angehenden Pflegefachmänner/Pflegefachfrauen; Fort- und Weiterbildungstätigkeiten im Pflegebereich durch Gründung von "Pflegefortbildungen Scheit (Pflefos)" mit anschließender Erweiterung zu "Pflefos + Erste-Hilfe Scheit"; Erste-Hilfe-Ausbilderin.

Welche Fächer bzw. Themen unterrichtest du?
Ich bin für alle Fächer in allen unseren Schulen genehmigt. Am liebsten unterrichte ich alle Themen und Inhalte rund um die Anatomie, Krankheitslehre, Psychiatrie - also alles, was mit Medizin zu tun hat.

Was gefällt dir besonders an der Arbeit mit Schülerinnen und Schülern?
Es ist kein Tag wie der andere. Besonders dankbar bin ich für das Vertrauen, das mir meine Schülerinnen und Schüler entgegenbringen. Ganz besonders gefällt es mir, wenn meine Schülerinnen und Schüler ganz ungeniert in Rollenspiele einsteigen und mit mir gemeinsam Schulter an Schulter lernen.

Welche 3 Worte beschreiben dich am besten?
Die eierlegende Wollmilchsau.

Was könntest du jeden Tag essen?
Lakritz, ganz besonders gerne Salzlakritz.

Was bringt dich im Schulalltag zum Lachen?
Wenn meine Schülerinnen und Schüler Spaß am Lernen haben. Wenn meine Kolleginnen und Kollegen engagiert und motiviert auf ihre ganz individuelle Art und Weise ihr Bestes geben. Wenn unsere Schulen laufen. Und ganz ehrlich: Wenn nach einem langen Schuljahr endlich Sommerferien sind und wir alle (Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Sekretärinnen) etwas Ruhe voneinander bekommen, um dann im Herbst wieder durchzustarten.

Vielen Dank für das Interview!